Mittwoch, 28. Januar 2015

Rucksack

Es wird Zeit, dass das Kind nicht mehr mit einem Werberucksack loszieht. Also habe ich nach dem tollen Freebook Lieselotte diesen strapazierfähigen Rucksack aus Jeans genäht. Da bei uns im Augenblick ja nichts ohne Dinosaurier geht, habe ich meine Triceratops Redwork Datei auf die Klappe gestickt. Gefüttert ist der Rucksack mit fester Baumwolle und den Rücken, die Klappe und die Träger habe ich mit unterschiedlich dickem Volumenvlies abgefüttert.




Kommentare:

  1. Klasse! Und immer wieder schön zu sehen, wie Stoffstücke aus meiner Kiste auftauchen ...

    AntwortenLöschen
  2. guten abend, ich schneie hier ganz zufällig bei dir vorbei, der rucksack ist klasse, ich selbst nähe auch viel, auch schon rucksäcke und einer aus jeans steht schon länger auf dem programmm, danke für die inspiration. es gefällt mir prima hier bei dir, ich werde gleich noch ein bisschen weiter stöbern und damit ich nichts mehr verpasse, werde ich mich als mitglied eintragen. liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen