Mittwoch, 27. Februar 2013

Puppenkleid

Vorgestern traf Paul die Erkenntnis wie ein Paukenschlag: Frieda hat nur EIN Outfit. Gut, dass sich das ändern lässt *g*. Für den Anfang ein neues Kleid:


Montag, 25. Februar 2013

Kleid Minnie

Das Reststück Sweatshirtstoff das ich noch hier hatte hat mit Ach und Krach noch für dieses Kleid gereicht. Der Schnitt ist Minnie aus der Ottobre 6/2010 und genäht habe ich in Größe 122/128 (Weite/Länge). Bei der Rockkräuselung habe ich zum ersten Mal Framilonband benutzt - sehr praktisch und mit meiner Cover werde ich auch langsam warm *freu*.





Donnerstag, 21. Februar 2013

Zur Geburt

Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder die Stempel in die Hand genommen und ein paar Babykarten gestempelt. Diese hier ist samt Geschenk inzwischen beim Empfänger angekommen und kann deshalb gezeigt werden. Die anderen folgen dann in der nächsten Zeit.




Mittwoch, 20. Februar 2013

Baby Kuschelhose

Zum Einstieg nach langer Nähabstinenz genau das richtige: Eine winzige Kuschelhose. Außen Nicki, innen dünner Baumwolljersey. Und mal wieder mit den von mir so geliebten Sternen drauf. Schlicht, aber wie soll´s bei auch anders werden ;)


Donnerstag, 14. Februar 2013

I-aah

Ich habe schon lange drauf gewartet: "Mama, ich möchte als I-aah gehen!" Glücklicherweise hatte ich sehr pünktlich angefangen, so dass meine fast vierwöchige Krankheit das Ganze schlussendlich nicht sabotiert hat. Die geplanten passenden Schuhe sind dann allerdings doch der Krankheit zum Opfer gefallen. An den Augen habe ich ziemlich rumgefummelt, das ist dann so ein Augenblick in dem man sich doch eine Stickmaschine wünscht ;) Der abnehmbare Schwanz hingegen war kein Problem und hat Paul viel Spaß bereitet. Was will man mehr?!