Samstag, 24. November 2012

Schlauchschal Wale

Paul war mit im Stofflaaden. Was das bedeutet kann man sich vermutlich denken *g*. Richtig: Er hat sauteuren Stoff ausgesucht und ich habe ihn gekauft. Erstaunlichweiser fltuschen die Scheine regelrecht aus der Geldbörse, wenn der Sohnemann den Stoff aussucht und natürlich glaubhaft versichert, dass er daraus etwas genäht haben MUSS. Ok, ich finde ihn auch wunderschön, hätte mich allerdimgs vermutlich beherscht, wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre. Einen Schlauchschal habe ich dann auch während eines Kindergartenvormittages geschafft, die geünschte Jacke und das Kuschelshirt werden noch etws dauern *lol*.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen