Donnerstag, 13. September 2012

Helmmütze

Eine gute Bekannte hatte mich gebeten, doch mal über einen Mützenschnitt nachzudenken, der gut unter den Helm passt, über die Ohren geht und am Besten auch noch den Nacken schützt. Nach drei Probemodellen ist dann dieser Schnitt hier entstanden. In der entsprechenden Größe sitzt er schön eng am Kopf, hat innen schön flache Nähte, die nicht drücken und bedeckt sowohl die Ohren als auch den Nacken. Aus dünnem Fleece ist es dann auch gleich ein absolut wintertaugliches Modell, für den Herbst genügt die Jerseyvariante.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen