Sonntag, 12. Juni 2011

Autoschlafsack

Er ist zwar nun schon ein Weilchen fertig und wird fleissig benutzt, aber hier habe ich den Autoschlafsack noch gar nicht gezeigt. Damit er noch ein Weilchen passt habe ich den 92er Burda Schlafsack einfach um etwa 15 cm verlängert. Mit diesen tollen Schablonen ging das ruckzuck. Ohne wäre das natürlich auch kein Problem gewesen, aber so hatte ich im Nu eine schöne Rundung unten dran.

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, der ist richtig Klasse und wird bestimmt auch geliebt süßer Stoff;))
    LG und schöne Pfingsten noch Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! Ich brauch auch so einen für Felix. Was nimmst Du für Stoffe (Material) für innen und für außen und mit was fütterst du?

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,
    ich habe hier außen einen leichten Baumwollstoff genommen und innen Trigema Baumwolljersey. Das ist dünne T-Shirtqualität und damit perfekt für einen Sommerschlafsack geeignet. Gefüttert habe ich gar nicht, das wäre dann zu warm geworden. Wir nehmen diesen Schlafsack übrigens das ganze Jahr über, ich passe dann nur die Schlafanzüge der Temperatur an.

    AntwortenLöschen