Montag, 21. Februar 2011

Marienkäfer

Nun ist es schon soweit, ich muss Karnevalskostüme nähen. Nach bestimmt 15 Jahren Karnevalsabstinenz muss ich mich da erst wieder reindenken. Deshalb gibt´s in diesem Jahr auch nur ein Kostüm für Paul, aber ich plane schon für Donni und mich für´s nächste Jahr *ggg*. Einen alten Universalkostümschnitt für etwa 5-jährige habe ich in einem uralten Nähbuch für Kinder gefunden und versucht den Schnitt für Paul zu verkleinern. Ein Probekostüm habe ich genäht und mich dann an den Plüsch gewagt. Eigentlich sollte noch ordentlich Luft sein, aber seit der letzten Anprobe hat mein Sohn scheinbar wieder einen ordentlichen Schuss gemacht, so dass das Kostüm nun genau passt *kreisch*. Nun ja, gibt´s im nächsten Jahr auf jeden Fall ein Neues.

Als das Kostüm fertig war hat mich dann noch der Hafer gestochen und ich habe noch ein Paar passende Puschen mit Ledersohle genäht. Auch wenn´s nur für einen Tag ist, das musste irgendwie sein ;)


Kommentare:

  1. Das Kostüm ist der Hammer.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, wie süß!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hach, ist das niedlich!

    LG
    herbsti

    AntwortenLöschen
  3. OMG, wie süß...
    Das Kostüm ist wirklich der Hammer!!

    ღliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott ist das toll!!! Und die Schuhe dazu sind ja der Hammer *verliebt*

    (und stimmts, Du hast jetzt überall die Fusseln von dem Plüsch...)

    AntwortenLöschen
  5. Wie superpuschelmarienkäferlich....
    Das ist soooo was von niedlich

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein superschönes Set,dein Sohn ist zu beneiden.Kompliment an die Schneiderin.

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich unheimlich süß!
    Ist Dir gut gelungen!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ist das toll geworden...Paul wird darin zuckersüss aussehen...die Schuhe finde ich am schärfsten...sowas von genial Dein Set zum Karneval....großes Kompliment an Dich

    LG
    Silvie

    AntwortenLöschen