Montag, 31. Januar 2011

Dreieckstuch mit Webband

Ich hatte mir schon vor einiger Zeit in den Kopf gesetzt ein Dreieckstuch mit Webbandkante zu nähen. Und zwar genau in dem Augenblick, als ich dieses wunderschöne Band mit der blau-weißen Kante gekauft habe. Es war schw...teuer, so dass ich nur einen Meter genommen habe und für das Dreieckstuch habe ich nun auch fast 60 cm verbraucht *jaul*. Ich hatte ziemliche Schwierigkeiten es vernünftig an den superrutschigen Jersey zu nähen, aber mit kleinen Fehlern habe ich es dann schlussendlich hingekriegt. Wenn´s jetzt noch ordentlich genäht wäre, fände ich es perfekt. Der Effekt mit dem Webband gefällt mir nämlich genauso gut, wie ich es mir vorgestellt habe.

1 Kommentar:

  1. Sieht wirklich super aus und steht Paul (ist doch für ihn?) bestimmt hervorragend. Ich hatte mal für einen meiner Neffen solch ein Tuch gesucht - entweder bekommt man uni oder bunt. Genau so eins hatte ich aber vor Augen, als ich geguckt habe. Die Kante peppt das auf, ist aber trotzdem noch dezent genug.

    LG, Dagi

    AntwortenLöschen