Sonntag, 28. November 2010

Klassische Weihnachtsfarben...

... lautet das Thema bei SI im Stempelhühnerhof. Bei mir wird´s immer irgendwann rot-weiß. Und schlicht ja sowieso *ggg*.

Freitag, 26. November 2010

Fußballschlamper

Von der Fußballschürze, die ich neulich genäht habe, war noch ein bisschen Stoff übrig, so dass ich zum 7. Geburtstag desselben Jungen nun noch fix einen Schlamper genäht habe. Die runden Einsätze waren etwas fummelig, aber insgesamt hat´s ganz gut funktioniert. Auch hier wieder mal ohne Schnitt, den braucht man nämlich nicht ;) Einfach ein Rechteck abmessen und dazu passende Kreise und das war´s im Großen und Ganzen schon. Dazu gab´s dann noch eine passende Karte mit dem niedlichen Lilli of the Valley Fußballjungen sowie dem Stampin´ Up Fußball im Hintergrund. Die Schrift im Hintergrund ist von My Sentiments Exactly.


Donnerstag, 25. November 2010

Wendesturmhaube

Wenn es noch kälter wird muss auch in diesem Winder wieder eine Sturmhaube her. Im letzten Jahr gab´s noch eine gekaufte, aber jetzt habe ich natürlich selbst Hand angelegt. Ausgangspunkt war der freie Schnitt einer Drachenmütze von Ottobre Design, die ich insofern abgewandelt habe, als das ich die Drachenverzierung weggelassen habe und mit Innenfutter genäht habe. Damit es nicht zu einfach wird, sollte es dann eine Wendemütze werden *ggg*. Dementsprechend habe ich recht lange am Kopfausschnitt rumgefrickelt. Außerdem war der Ausschnitt trotz eigentlich richtiger Kopfgröße viel zu klein, so dass ich auch noch mit der Schere nachhelfen musste. Aber schließlich ist sie fertig geworden. Innen habe ich den gleichen Nickistoff verwendet, nur in dunkelorange, mit etwas helleren Punkten.

Sonntag, 21. November 2010

Deko-Handschuh

Nachdem Dagi mal wieder bei den Splitties gestöbert hat und ein paar zauberhafte Links gefunden hat, habe ich dann doch gleich mal eine Idee aufgegriffen und gnadenlos abgekupfert. Da ich gerne mal den Applikationsstich meiner Nähmaschien ausprobieren wollte, habe ich nicht mit der Hand, sondern mit der Maschine genäht und vermutlich wäre es per Hand auch ordentlicher geworden. Aber was soll´s, Übung macht bekanntlich den Meister und wenn ich diesen Handschuh als Weihnachtsgeschenkanhänger nehme, habe ich noch reichlich Gelegenheit zum Üben *ggg*.


Mittwoch, 17. November 2010

Blau/Weiß...

...lautet das Thema bei der aktuellen SI im Stempelhühnerhof . Besser geht´s ja gar nicht für Winterkarten und deshalb habe ich mich auch dran versucht. Zufrieden war ich erst gar nicht, es ging mir nicht von der Hand und irgendwie gefiel mir die Karte auch gar nicht. Allerdings war ich wohl die einzige, die derart was auszusetzen dran hatte und inzwischen bin ich mit dieser Karte auch einigermaßen versöhnt und sie ist in meienn Kartenkoffer eingezogen ;)

Sonntag, 14. November 2010

Bunt

Ich brauche morgen ein kleines Begleitkärtchen für einen Anderthalbjährigen, der für zwei Wochen ins Krankenhaus muss. So ist es diesmal ordentlich bunt geworden ;)

Freitag, 12. November 2010

Tilda Pantoffeln IV

Da Katja schon lange mal etwas von mir geschickt bekommen sollte (weil ich Dödel es ja meistens nicht pünktlich zu den Geburtstagen schaffe *hmpf* ) und sie erwähnt hatte, dass sie gerne ein Paar Tilda Pantoffeln hätte, habe ich ihr ein Paar genäht. Verpackt waren sie in einem personalisierten Pantoffelbeutel. Und inzwischen sind sie auch heil angekommen ;)

Mittwoch, 10. November 2010

Fleecemütze mit Band II

Da ich auf den Kinderflohmärkten in punkto Winterjacken für Paul wohl ein wenig über die Stränge gechlagen habe, brauche ich nun natürlich auch Mützen in verschiedenen Farben (Entenlogik *ggg*). Daher nun das an kalten Tagen bereits bewährte Modell in dunkelbraun/creme. Außen wieder Fleece, innen habe ich diesmal einen schönen Baumwolljersey verwendet.

Sonntag, 7. November 2010

Jingle Bells...

... Jingle Bells, Jingle all the Way... Passend zum aktuellen SI im Stempelhühnerhof diese mal wieder sehr schlichte Weihnachtskarte.

Samstag, 6. November 2010

Distressbox II

Meine selbstgesägten Distresswischer sind ja nun schon seit ein paar Wochen fertig. Glücklicherweise habe ich noch eine alte Zigarrenkiste gefunden, in die alle Wischer auf einmal hineinpassen. Ganz dezent habe ich sie nun aufgehübscht und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.

Montag, 1. November 2010

Fleecemütze mit Band

Zwischendurch habe ich noch einmal mein Fleecefuselmützenmodell etwas überarbeitet, da es ja nun kälter wird und die Mütze auf jeden Fall immer über den Ohren sitzen muss, egal, wer oder was dran rumzieht *ggg*. Hier das Ergebnis auf Fußball, das Model ist im Augenblick etwas eigensinnig *ggg*.